PVP - Innovation drives Quality.

Willkommen bei der PVP Triptis GmbH – ein deutsches Produktionsunternehmen, das als Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von Produkten aus Gummigranulaten (gebunden mit Polyurethan) bekannt ist.

Die PVP Triptis GmbH vereint als einziger Hersteller weltweit die komplette Prozesskette - von der Granulatherstellung bis zum fertigen Endprodukt.

In unserem Bereich Granulierung produzieren wir jährlich ca. 18.000 Tonnen Gummimehle und -granulate. Von unseren Produkten PROTECTMAT (Bautenschutz), ACOUSTICMAT (Schallschutz), SPORTMAT(Sport und Pferde sowie Kunstrasen) bis zur TRANSMAT(Transportsicherung) werden aktuell jährlich mehr als 1,4 Millionen Quadratmeter als Bahnenware, Mattenware oder Formteile weltweit verkauft.
Neben dem stetigen Wachstum der letzten Jahre bieten sowohl das Unternehmen, als auch der Standort marktgerechte Entwicklungspotenziale. Mit unserer Technologie in Gummi – Made in Germany – erfüllen wir die höchsten Qualitätsstandards nach DIN EN ISO 9001:2008; DIN EN ISO 14001:2009 und DIN EN ISO 50001:2011. Unsere Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen bestätigt ein hohes Maß an Fachkompetenz und Innovation. Mit uns leisten SIE einen nachhaltigen Beitrag zur Umwelt- und Ressourcenschonung bei gleichzeitiger Durchsetzung von höchsten Qualitätsansprüchen.

Unseren Rohstoff Gummigranulat produzieren wir in unseren Anlagen selbst. Unsere Endprodukte Gummimatten und Sportböden in unterschiedlichsten Zusammensetzungen sind Bestandteile der verschiedensten Einsatzbereiche.


Allgemeines / Geschichte

Unser familiengeführtes Unternehmen, die PVP Triptis GmbH, wurde 2003 gegründet und ist ein wachsender Partner für Industrie, Bau, Sport und Freizeit. Mit unseren Produkten bieten wir eine breit gefächerte Palette an Einsatzmöglichkeiten für IHREN Bedarf: vom Gummimehl über Gummigranulat bis zum fertigen Endprodukt. Unsere Rohstoffe stellen wir nach neuesten Standards her, und sind darüber hinaus DIN EN ISO 9001:2008 und DIN EN ISO 14001:2005 zertifiziert. Als Produzent von sekundären Rohstoffen sind wir unseren Pflichten, die sich aus der Verordnung EG/1907/2006 (REACH) ergeben, bewusst.

Der von uns hergestellte Rohstoff und unsere Produkte leisten einen nachhaltigen Beitrag zum Umweltschutz und zur Erhaltung unseres Lebensraumes.

Als weltweit einziges Unternehmen stellen wir die lückenlose Produktionskette bereit und sind somit äußerst schnell in der Lage, auf IHRE Anforderungen zu reagieren. Im Bereich eigenproduzierter Rohstoffe stehen nach dem mechanischen Warmmahlverfahren verschiedenste Granulattypen zur Verfügung. Darüber hinaus ist die kundenorientierte Herstellung von Granulattypen für die verschiedensten Einsatzbereiche möglich. Der Einsatz von Zusätzen wie EPDM und Kork in unseren Endprodukten sichert Märkte und Zukunft. Dies gewährleistet bei bleibend hoher Qualität die von uns angestrebte Anwendungsbreite: Von der Isolierung und Rutschsicherung über den Bautenschutz bis zum Sportboden im menschlichen Aktivitätsraum, Anwendungen für den Pferdestall und den Kunstrasen ist unsere Produktpalette ausgelegt.

Wir beschäftigen derzeit 60 qualifizierte Mitarbeiter in einem speziellen Job-Rotation-System und gewährleisten damit Produktstabilität und Liefertreue. Seit der Unternehmensgründung wird die individuelle Produktentwicklung in Zusammenarbeit mit Universitäten, Forschungsinstituten und Anwendern forciert. Innovative Entwicklung, Kundenanforderungen erfüllen und Produkteigenschaften verbessern das sind die wichtigsten Bausteine unserer Leistung.

Das gemeinsame Suchen nach vielfältigen Einsatzgebieten und optimalen Problemlösungen in IHREM Interesse und im Interesse der Umwelt – das ist unser Ziel.

Qualität

Qualität

– geforderte Produkteigenschaften garantieren –

Die Fertigung unserer Bahnenware ist geprägt von schlanken und automatisierten Produktionsprozessen, die von unserer Qualitätssicherung ständig überwacht wird. Als DIN EN ISO 9001: 2008; DIN EN ISO 14001:2009 und DIN EN ISO 50001:2011 zertifizierter Betrieb begleitet eine ständige Optimierung und Weiterentwicklung unseren Verbesserungsprozess, um unsere Produkte mit einer gleichbleibenden und hohen Qualität herzustellen.

Die Produktion von unserem wichtigsten Rohstoff (Gummigranulat), ganz gleich welcher Korngröße, erfolgt mit modernster Granulier-, Sieb- und Trenntechnik. Unser Kautschukrohstoff wird aus recycelten Altreifen gewonnen und somit leistet die PVP Triptis GmbH einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit mit der Schonung von natürlichen Ressourcen.

Als Produzent von sekundären Rohstoffen sind wir unseren Pflichten, die sich aus der Verordnung EG/1907/2006 (REACH) ergeben, bewusst. Die Vorregistrierung, die sich aus Artikel 2 Absatz 7d ergibt, wurde termingerecht durchgeführt.

Technologie

Technologie

Die ökologische Verwertung von Altreifen endet nicht mit der Zerkleinerung. Mit modernster Granulier-, Sieb- und Trenntechnik wird ein sauberes Gummigranulat zur Weiterverarbeitung produziert. Unsere Technologie ist so flexibel, dass eine gewünschte Korngrößenverteilung vom Kunden vorgegeben werden kann.

In einem zweiten Schritt wird das Gummigranulat in einem neuen Verarbeitungsverfahren mit speziell entwickelten Rezepturen zu großen Formteilen gebunden. Anschließend werden diese Formteile geschält und in Bahnenware oder Platten, je nach Kundenwunsch, konfektioniert.

Unser Unternehmen setzt ein integriertes Managementsystem nach DIN EN ISO 9001:2000 zur kontinuierlichen Verbesserung von Prozessen und Arbeitsabläufen um. Das Umweltmanagementsystem DIN EN ISO 14001 ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

 

Produkt

Altreifen als Rohstoff bedeutet die umweltfreundliche Nutzung der Ressourcen im Sinne des Kreislaufwirtschaftsgesetzes. Die produzierten Granulate, Gummimatten und Formteile stellen eine Vielfalt an hochwertigen Endprodukten dar und bieten unseren Kunden entscheidende Marktvorteile.

Unser Fachwissen und unsere Kompetenz garantieren eine hohe Qualität. Während der Entwicklungs- und Anwendungsberatung begleiten wir den Kunden bei jedem Entscheidungsschritt.

Die Einsatzmöglichkeiten unserer Erzeugnisse sind noch lange nicht ausgeschöpft. Neue Anwendungsgebiete werden ständig erschlossen – wir entwickeln ständig weiter.

 

Innovation

Produktentwicklung ist die Antriebskraft unseres Unternehmens. In intensiver Zusammenarbeit mit zuverlässigen Partnern werden unsere Erzeugnisse ständig weiterentwickelt. Neue innovative Produkte werden systematisch, marktorientiert und in enger Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Einrichtungen verwirklicht.

Unser Qualitäts- und Managementsystem überwacht die hohen Qualitätsanforderungen unserer Kunden. Das gemeinsame Suchen nach vielfältigen Einsatzgebieten und optimalen Problemlösungen in Ihrem Interesse und im Interesse der Umwelt – das ist unser Ziel.